Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

News

Le 69ème congrès annuel de l’ASTRM a une nouvelle fois attiré un nombre record de TRM. 402 personnes ont assisté jeudi, vendredi et samedi à des ateliers et conférences intéressants.

En savoir plus

Der Zentralvorstand hat mit den Initianten die Bedingungen für die Vernehmlassung definiert und entsprechend umgesetzt.

En savoir plus
News   |  05/05/2015

Consultation Changement du titre

Les centres de formation de la Suisse alémanique et du Tessin ont soumis une proposition au comité central visant la modification du titre professionnel. Le comité central est entré en matière sur cette proposition en mettant en place un groupe de projet afin de traiter le thème. Le résultat du groupe de projet mène à cette consultation concernant un nouveau titre professionnel en allemand.

En savoir plus
Sektion Ostschweiz   |  03/03/2015

Jahresbericht der PVK des Kanton St Gallen 2014

Die Verbandspräsidentenkonferenz PVK hat sich 2014 zu 9 Sitzungen zusammengetroffen.

En savoir plus

Le 12.11.2014, le conseil fédéral a décidé de la marche à suivre après la consultation en donnant différents ordres de vérification dont l’un concerne l’intégration d’autres professions dans la Loi sur les professions de la santé. Dans le cadre de cet ordre de vérification et compte tenu des prises de position obtenues, l’ASTRM était invitée à un entretien en janvier.

En savoir plus

Le CDS Confèrence suisse des directrices et directeurs cantonaux de la santé a communiqué que le registre national des professions de la santé NAREG est accessible sous www.nareg.ch depuis le 1er janvier 2015.

En savoir plus
Sektion Ostschweiz   |  17/12/2014

Warum es sich lohnt Delegierte zu sein (17.12.2014)

In der Delegiertenversammlung der Sektion Ostschweiz im April 2014 diskutierten wir über die Vorzüge, sich als Delegierte/r für eine Sektion der SVMTRA wählen zu lassen. Viele Gründe sprechen dafür.

En savoir plus

Entwickler des Rahmenlehrplans ist die Sektion Romandie in Zusammenarbeit mit dem medi Bern und der Fachstelle Strahlenschutz SVMTRA.

En savoir plus
News   |  17/12/2014

NQR Berufsbildung

Das Schweizer Berufsbildungssystem bildet qualifizierte Fachkräfte aus, deren Abschlüsse im Ausland jedoch häufig zu wenig bekannt sind. Berufsbildungsabsolventinnen und -absolventen stossen deshalb bei Bewerbungen im Ausland oder bei Schweizer Unternehmen mit ausländischen Personalverantwortlichen oftmals auf Schwierigkeiten.

En savoir plus

Aktivmitglieder sind berufstätige Fachleute für MTRA mit einem in der Schweiz anerkannten Diplom. Seit Jahren findet keine Kontrolle statt, ob wirklich nur berufstätige Fachleute für MTRA mit einem in der Schweiz anerkannten Diplom aufgenommen werden oder ob auch solche ohne ein in der Schweiz anerkanntes Diplom oder sogar nicht-Berufsleute als Aktivmitglieder aufgenommen werden

En savoir plus